Ab dem 01. Februar 2021
biete ich meine Dienstleistungen als

Medienpädagoge & Webdesigner
in der Jugendarbeit

im Rahmen freier Honorar-Projekte + 1ner steuervergünstigten Gleitzonen-Beschäftigung (Übergangsbereich >
ehemals 850€ Midijob)
im Raum Kassel an

1300€ Brutto p. Monat
12h pro Woche an 2-3 Tagen
1 WE p. Monat optional
Präsenz & Telearbeit möglich

André Boeing

Jhg ´74, Vater von 2 Söhnen (20 & 5 J.) 28 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen IT, Webdesign, (Darstellende) Kunst- & Medienpädagogik
zur Vita

Schwerpunkt

Technik, Pädagogik & Kunst
Medien, Kreativität, Selbstausdruck, Wissen, Skills, Anwendungen und Orte (analog+digital) als attraktives, spielerisches (Freizeit)Bildungsangebot, das mit den Lebenswirklichkeiten und Leidenschaften junger Menschen arbeitet

Beispiel: Medienwerkstatt im Jugendhaus und Digital @home

kennt ihr das ?
„ich hatte gerade kein anderes Bild ?!“ : D

Boeing bietet Gleitzone 😉


essential vita

Drei „Tracks“ bzw. „Trails“ kann ich rückblickend in meiner Vita erkennen. Click for details

  • Als nerdiger 80er Teenie kopfüber in der PC Revolution wurde Tech & Design ab den 90ern auch ein Berufsfeld für mich.

    90er – 2000
    Mit-Aufbau PC Einzelhandel, der 1. Gig in einer Multimedia Agentur, der 1. Job in Kalifornien im Bereich Internet Marketing und Videoschnitt, die 1. Selbstständigeit als Webdesigner im aufsteigenden eBusiness und eine kurze, knackige Zeit als Junior Produktmanager in der Taskforce Wondernet von Orange Plc – damals Bewerber für die milliardenschweren UMTS/3G Lizenzen. Wir entwickelten an einem Smartphone der Zukunft und Anwendungen, denen eine schnelle Netzanbindung bevorstand.

    2001-heute
    Webdesign (Frontend, Backend, Identity Consulting) wurde ein praktisches Handwerkszeug, das sich überall mit hinnehmen ließ. Bis 2013 ausschließlich selbständig in Europa und Kalifornien. Von 2013-2018 zusätzlich als Festangestellter Webdesigner in einer Private Equity Unternehmensgruppe.

    Tech & Design ermöglichen Zugang zu Wissen & Vernetzung. Sie empowern gleichzeitig Empfänger & Sender sein zu können. Media Literacy ist die Lese und Schreibfähigkeit, sich in verschiedenen Medien ausdrücken bzw. „designen“ zu können.

  • 1993 besuchte ich nochmal eine Schule. Die Fachschule für Sozialpädagogik & der Theaterspielraum e.V., in dem ich Klassen in Pantomime, New Dance & Impro Theater besuchte + ein Samba Percussion Kurs bildeten mich bis 1995 zum staatlich geprüften, päd. Sozialassistenten Schwerpunkt Vorschulkinder und zum Darstellenden Künstler aus.

    Ab 1995-2003 Selbständiger Kleinkünstler in Europa & Kalifornien auf Bühnen, Events und auf der Straße ( Pantomimische Clownerie, Moderation, Percussion & Vocals)
    Durchführung von zahlreichen Workshops im kreativen Körperausdruck über die Medien Pantomime, Tanz & Trommeln für städtische und soziale Einrichtungen, Kinder, Jugendliche & Menschen mit körperlich/geistigen Behinderungen.

    2004/05 Einstiegsarbeit in die Medienpädagogik mit einer praktischen Feasibility Study zu einem virtuellen, 3D, Social Multiplayer Peace Simulator
    Ab 2005 neben der Arbeit als selbständiger Webdesigner ergänzend Arbeit als freiberuflicher Medienpädagoge in der Jugendarbeit. Zunächst Durchführen von Workshops sowie Design & Aufbau eines lokalen, Online Social Networks für Jugendliche. 2008: 1 Jähriges Seelsorge und Theater Projekt in der „World of Warcraft“, sowie Fachreferent für Bildung in virtuellen Welten. Bis 2012 dann erfolgreicher Aufbau der Medienwerkstatt als festes, wöchentliches Freizeitbildungsangebot im Jugendhaus Freiraum.

  • Als frischer Twen frisch in Kalifornien war es natürlich nicht mehr geprägt von jungen und akademischen „Elder Hippies“ im polyamorösen, indischpirituellen, Counter Culture experimentierenden Dauerrausch der Pforten der Wahrnehmung.
    Es waren in den 90ern die Damals-Teens ´n Twens ab Ende 40, die zu meinem Kreis gehörten. Meine WG mit einem Ex Politik Professor, der im Himalaya eine neue Berufung fand und mit einer Schauspielerin, die früher mit Marilyn Monroe bei Lee Strasberg in New York studierte und einige Fernsehrollen hatte bevor sie in Hollywood ausstieg und als Ausdrucks- und Körpertherapeutin ihren Weg ging.

    Mein „Home Turf“ wurde in Carmel by the Sea wohnend im Norden das weiter aufsteigende Silicon Valley mit unseren Entrepreneur Freunden und ganz oben „The City / Frisco / San Francisco“ mit den mega spannenden Tech Demo Parties und Events im Golden Gate Park.  Im Süden – weiter den Highway 1 runter“ wurde der Pazifik mein Spielplatz. Durch die waldige Bergküstenlandschaft Big Sur hin zum Esalen Institut, einer Wiege der humanistischen Psychologie und unglaublich naturschöner Begegnungs- und Austauschort der Wissenschaften in Praxis & Theorie, wo ich kurzzeitig Pantomime unterrichtete.

    Dieses „gepflegte“ Hippietum aus Wissenschaft, ganzheitlicher/holistischer Sicht, ökoLogisch systemisches „Um-Die-Ecken-Denken“, Kunst & Kreativität, bewusst romantischer Naivität, Entrepreneur Esprit und viel Mut zum Scheitern + Schräg Sein hat mich damals tief und „nachhallend“ bis heute geprägt.

Nach oben

Skills

Einsetzbar sowohl im Design & Development von digitalen Lernräumen als auch in analogen Workshops und Angeboten für Jugendliche, Pädagogen und Eltern

Tech Skills

OS ( Win, Linux, MacOS) Server & Client

Webdesign & -development. Frontend/Backend
LAMP based CMS (wordpress, joomla, drupal, mediawiki and other Open Source CMS) + network/webhosting management

Code editing skills (php, css, html5, java)

Office365 and other groupware ( setup, administration, user)

Adobe Creative Suite – all apps

Pädagogik

Auf Augenhöhe / Achtungsvoll

FÜR die und MIT der Lebensrealität und den Leidenschaften junger Menschen

Achtsam individuelle Neigungen in der Entfaltung begleiten

Wo Leidenschaft ist, gelingt lernen spielend

Sanfte Motivation & Gamification

Seelsorgend

Vater von 2 Söhnen 😉 ( 5 + 20J.)

Soft Skills

  • Empathie
  • Mitgefühl
  • Systemisches / Dialektisches Denken
  • Adaptiv
  • Unkonventionell
  • Intuition & Improvisation
  • Kreativität
  • Lernfähigkeit
  • Diplomatie / Mediation
  • Verspieltheit
  • Humor
  • Hybrid Einzelgänger & Teamplayer
  • fließend Englisch

Wenn Ihr denkt / Sie denken
dass eine Zusammenarbeit zwischen uns spannend sein könnte, weil uns digitale und analoge (Freizeit)Bildungsräume inspirieren, die MIT den Lebensrealitäten und Leidenschaften junger Menschen arbeiten, dann
Drop a mail @

freue mich auf unser Audio- und/oder Video Telefonat 🙂

Zurück nach oben